Jetzt auch spezielle Deutschkurse für Musikstudenten, Tanzstudenten, Musiker und Tänzer in Bonn

Deutschkurse für Musikstudenten, Tanzstudenten, Musiker, Tänzer in Bonn
Ab sofort bietet das Institut Lingustan neue Deutschkursangebote.

Ausländische Studienanwärter benötigen für die Aufnahme an einer Musikhochschule oder Tanzhochschule (z.B. der Hochschule für Musik und Tanz in Köln) in der Regel ein GER-Sprachniveau von mindestens B2 (Mittelstufe II).

Für eine erfolgreiche Aufnahmeprüfung ist zudem das Beherrschen des spezifischen Fachvokabulars aus dem musikalischen oder tänzerischen Bereichs sowie ein flüssiges Deutsch im mündlichen Bereich von großer Bedeutung. Da musikalische Themenund Texte in regulären Sprachkursen allenfalls am Rande behandelt werden, bieten wir einen 4-wöchigen Zusatzkurs für angehende Musikstudenten an, der entweder nach einem regulären B2-Kurs oder flankierend besucht werden kann.

Die Deutschkurs-Progression eines angehenden Musikstudenten bzw. Tanzstudenten sieht also den Besuch von Kursen in folgender Reihenfolge vor: A1, A2, B1, B2 und B2-Zusatzkurs für Musiker/Tänzer. Neben fachspezifischen Wörtern, Redewendungen und Texten aus dem Musikbereich wird im B2-Zusatzkurs auch das Aufnahmeprüfungsgespräch trainiert, um eine optimale sprachliche Vorbereitung für das Musikstudium zu gewährleisten. Da es kein auf Musiker zugeschnittenes Lehrwerk gibt, werden eigene Materialien ausgehändigt. Der B2-Zusatzkurs für Musiker wird von erfahrenen und muttersprachlichen Deutschlehrkräften geleitet, die ein gutes musikalisches Fachwissen aufweisen.

Hier finden Sie die aktuellen Kurstermine für unsere regulären DaF-Kurse von A1–C2 sowie die Spezialkurse für Musiker/Tänzer:
Deutschkurse in Bonn (Kurstermine)

Lingustan-Redaktion

Autor: Lingustan-Redaktion

http://www.lingustan.com/deutsch-lingustan.php