IHRESGLEICHEN „Kreuz An Kreuz“

Die Musik von IHRESGLEICHEN zu beschreiben ist gar keine so leichte Aufgabe. Auf ihrem dritten, „Kreuz An Kreuz“ betitelten Album zelebrieren die Musiker eine recht gewagte und facettenreiche Melange aus Dark Metal, Pop, Gothic und klassischem Heavy Metal. Dabei balanciert man gekonnt zwischen fast schon kitschigem und ironischem Bombast einerseits und auf den Punkt gebrachter, grober Härte andererseits. Ein weiterer interessanter Faktor ist das Thema Gesang – dieser ist nämlich gänzlich in deutscher Sprache gehalten. Was für den Gothic- oder Black Metal-Bereich längst nicht (mehr) ungewöhnlich wäre, ist aber bei Heavy Metal-lastigen Liedern und Liedpartien, so, wie es IHRESGLEICHEN handhaben, (leider) immer noch eine seltene und kühne Sache. Alles in Allem eine empfehlenswerte, recht eigenständige und gute Sache. Als Vergleich möge sich der Leser eine Art Mischung aus der ATROCITY/DAS ICH-Split-Scheibe „Die Liebe“, poppigeren CREMATORY, RAMMSTEIN und einer guten Portion traditionellem Heavy Metal vorstellen. Das trifft es zwar immer noch nicht so ganz, aber die vage Richtung dürfte stimmen.


Liederverzeichnis:

1. Das Licht erblickt
2. Mut zu Leben
3. Die Liebe
4. Brich dein Schweigen
5. Ich bin in Dir
6. Licht und Schatten
7. Macht
8. Feuerbrandung
9. Rotes Firmament
10. Krieg
11. Kreuz an Kreuz
12. Der Tod
13. Tränen der Sonne
14. Tanz in den Tod

Verweise:
http://www.ihresgleichen.com
https://de-de.facebook.com/Ihresgleichen